Modernes AutoStore® Lager für Original Giesswein Walkwaren in Österreich

Beschreibung

Am Standort in Brixlegg soll zur Unterstützung des stetig wachsenden Online-Shop-Geschäftes und des stationären Handels in einer bestehenden Lagerhalle ein Fertigwarenlager errichtet werden. Mit ihrem maßgeschneiderten Konzept und dem modernen, vielseitigen AutoStore® System hat Hörmann Logistik den Realisierungsauftrag erhalten.
Die gemeinsamen Planungsgespräche und mehrere Anlagensimulationen mit realen Daten führten zu der individuellen AutoStore® Systemkonfiguration mit 31 Robotern und 17.500 Behältern auf neun Ebenen. Um die Leistungsvorgaben von 140 Einlagerungen und 900 Auslagerungen pro Stunde zu gewährleisten, wurden vorerst 5 Carousel- und 3 Conveyor-Arbeitsplatzmodule vorgesehen.
Die 17.500 Behälter im Standardformat ermöglichen jeweils eine Zuladung von ca. 30 kg. 31 Roboter versorgen die Carousel-Arbeitsplätze 8 Stunden täglich. Dazu wird ein Ladeprozess pro Roboter von ca. 4 Stunden pro Tag benötigt, für den insgesamt 24 Ladestationen am Rand des Grids bereitstehen.
Für die Kommissionierung von Artikeln können AutoStore® komplette Kommissionieraufräge (Taskgroup) mit den einzelnen Kommissionierpositionen (Task) übergeben werden. Bei einem Vorlauf von 30 Minuten sorgt AutoStore® mit seinen integrierten Optimierungsalgorithmen für höchste Effektivität bei der Abarbeitung der Aufträge. Die zusammengehörigen Positionen werden im Versandkarton abgelegt, dazu ist der Karton mit einem Barcode versehen, der mit der Versandauftragsnummer „verheiratet“ wird. In einer zweiten Baustufe ist die fördertechnische Anbindung der Kommissionier-Arbeitsplätze an den Warenausgang vorgesehen.

Scroll to Top